Umbau der Koos Zentrale

Bewirb dich jetzt!

Vom Maler zum Model ?

Aus alt mach neu

In unseren Räumlichkeiten hat sich in den letzten Wochen einiges getan!

Soyez übernimmt Maler Koos

Eine Starke Verbindung

Im Oktober 2019 ist es soweit: Maler Koos wird von der Firmengruppe Soyez übernommen. Doch wie kam es überhaupt zu dieser Entscheidung?

Axel Soyez: Unsere Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Stuckateur- und Malerarbeiten, Trockenbau und komplette Umbauten. Damit wir das Angebot für unsere Kunden noch weiter abrunden können, waren wir schon länger auf der Suche nach einem guten Malerbetrieb, mit dem wir diesen Bereich ausbauen können. Mit unserem wachsenden Team aus mittlerweile über 100 Mitarbeitern wurde außerdem der Platz in Ilsfeld knapp. Deshalb musste ich nicht lange überlegen, als die Firma Koos zum Verkauf stand.

Ein Zusammenschluss wie dieser bringt immer Neuerungen mit sich. Worauf können sich Kunden in Zukunft besonders freuen?

Axel Soyez: Wir werden noch leistungsfähiger im Bereich aller Malerarbeiten. Durch die langjährige Erfahrung beider Unternehmen profitieren davon vor allem unsere Kunden. Mit 16 Handwerksmeistern, einem Bautechniker, einer Bauzeichnerin und einer Architektin können wir alle Fragen und Wünsche unserer Kunden kompetent bearbeiten.

Bedeutet das, dass sich auch das Leistungsangebot verändern wird?

Axel Soyez: Ja und nein. Koos erweitert sein Leistungsspektrum um die Bereiche Stuckateur- und Trockenarbeiten bis hin zum kompletten Umbau. Ein Führungsteam aus drei Malermeistern unter der Leitung von Markus Käfer übernimmt die Firmenleitung. Alle drei sind hochmotiviert und schon seit Jahren in der Gruppe tätig.

Wird sich auch das Karriereangebot innerhalb der Firmengruppe entsprechend gestalten?

Axel Soyez: Das wird es. Wir können Ausbildungen in verschiedenen Bereichen sowie duale Studiengänge anbieten. Dazu zählen die Ausbildungsbereiche (m/w/d) Maler, Stuckateur, Trockenbauer mit der Möglichkeit zum anschließenden Polier-Meister, Techniker und Bürokommunikationskaufmann in der Verwaltung. Abiturientinnen und Abiturienten können ein duales Studium im Studiengang Betriebswirtschaft oder Technik zum Bachelor of Arts absolvieren. Nach abgeschlossenem Studium oder bestandener Meisterprüfung bestehen hohe Übernahmechancen als Bauleiter (m/w/d). Besonders stolz sind wir auf die Auszeichnung „Top-Ausbildungsbetrieb“ der Handwerkskammer Heilbronn, welche wir 2016, 2017 und 2018 verliehen bekommen haben.

Was möchten Sie Ihren Kunden zu Beginn dieses bedeutenden Abschnitts in der Firmengeschichte mitteilen?

Axel Soyez: Wir blicken der Zukunft als leistungsstarke Einheit entgegen und freuen uns weiter auf Ihr Vertrauen und Ihre Treue.

 

Download Flyer